Antivirale Medikamente verringern die Zahl der Krankenausweisungen

Die antiviralen Medikamente Nirmatrelvir/Ritonavir und Molnupiravir verringern die Zahl der Krankenausweisungen – auch bei einer nicht schweren Covid-Erkrankung. Und zwar um zwischen 46 und 16 von 1000 Einweisungen, ergab eine Studienübersicht. Ärztinnen und Ärzte können die Mittel infizierten Risikopersonen und älteren oder vorerkrankten Menschen verordnen.

Anruf

Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag
8.30 - 19 Uhr

Samstag
9 – 14 Uhr

Telefon
030 78 70 93 09