Kann ich mich anstecken, wenn ich eine Person mit Alzheimer pflege?

„Nein“, sagt ein Forscherteam aus Lübeck. Bei alzheimerkranken Menschen verklumpen bestimmte Eiweiße und lagern sich im Gehirn ab. In der Folge sterben Nervenzellen ab. Auch Mäuse können Alzheimer bekommen. Gesunden Tieren spritzten die Forschenden verklumpte Eiweißmoleküle von alzheimerkranken Mäusen in den Bauch. Mithilfe spezieller Messmethoden verfolgten sie den Weg der Eiweißklumpen. Diese gelangten nicht ins Mäusehirn.

Anruf

Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag
8.30 - 19 Uhr

Samstag
9 – 14 Uhr

Telefon
030 78 70 93 09